Windows in VM und ungültige gültige Zertifikate

Neulich hat mich den halben Vormittag ein nerviges Problem beschäftigt. Ich arbeite an einem Mac und um Websites im IE zu testen habe ich eine virtuelle Maschine (VirtualBox) mit einer Windows-Installation in der ich den Internet Explorer nutze. Brauche ich die VM nicht friere ich den aktuellen Zustand ein. Neulich wollte der IE nun kein Cookie für einen Login speichern, weil er meinte, dass das SSL-Zertifikat der https-Verbindung abgelaufen bzw. nicht aktuell sei.

Fehlersuche

Man kann sich ja auch im IE das Zertifikat anzeigen lassen und den Zeitraum – gültig, sogar noch mehrere Monate. Der Fingerprint war auch in Ordnung – am Mechanismus des Cookie-Speicherns hatten wir auch seit längerem nichts geändert. Kollegen konnten auf ihren IEs ebenfalls ohne Probleme den Login vollziehen. Ich deinstallierte meinen IE komplett und installierte ihn neu – keine Abhilfe.

Lösung

Irgendwann fiel mein Blick unten rechts auf das Datum der Windows-Instanz. Da ich VirtualBox immer nur laufen lies, wenn ich es brauchte, lief auch die Zeit nur weiter in der virtuellen Maschine, wenn sie lief – laut Windows in der VM war gerade Anfang Dezember 2011. Das Zertifikat hatte jedoch eine Gültigkeit ab Anfang 2012. Im Prinzip hat der Internet Explorer also richtig gehandelt, als er, wegen eines für ihn nicht gültigen Zertifikats, das Setzen eines Cookies verweigerte.

Ob es nun richtig ist, dass der IE das Datum des Zertifikats gegen das lokale Datum des Client prüft, das jederzeit von Hand verändert werden kann, sei mal dahingestellt. Für das Problem mit der VM gibt es aber eine Lösung: benutzt man die „GuestAdditions“ von VirtualBox wird die Uhrzeit und das Datum der virtuellen Maschine bei jedem Aufrufen mit dem Host abgeglichen und bleibt somit aktuell.

Veröffentlicht von

Hilko

2006 machte ich mein Hobby zum Beruf, startete mit einer Ausbildung zum Mediengestalter und arbeite inzwischen in Hannover als Frontend Web-Developer. Neben der Leidenschaft für semantisches Markup und den Möglichkeiten der aktuellen Frontend-Techniken, interessiere ich mich für das Reisen, fremde Kulturen und die Kunst der Fotografie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.